Sprachen

Unser Nikolaiviertel-Maskottchen sucht einen Namen! Mitmachen und tolles Erlebnispaket gewinnen!

Hallo! Ich bin die kleine Schwester der Nikolaikirche, des Wahrzeichens vom Nikolaiviertel. Die Nikolaikirche ist die älteste Kirche Berlins und ich bin die jüngste Ausgabe. Freischaffend, kunstvoll, modern. Und freilaufend. Und das Nikolaiviertel-Maskottchen.

Mein Erfinder heißt Jamie, das ist ein junger Architekt aus London und der steht hier im Bild neben mir.

Bitte gebt mir einen Namen!

Ich glaube, ich bin eine „sie“, oder? Na ja, das Geschlecht ist mir egal. Hauptsache, der Name passt zu mir.

Wenn Ihr hier, unter diesem Beitrag Eure Vorschläge als Kommentar hinterlasst, könnt Ihr ein „Erlebnispaket aus dem Nikolaiviertel“ gewinnen.

Was das ist? Na, eine Überraschung! Nur so viel: „Erlebnispaket“ ist eine bunte Mischung aus kulturellen Highlights, gut essen und einkaufen. Und in diesem – sprich meinem Fall – gratis. Aber nur, wenn ich einen Namen bekomme! Der Countdown läuft, ab jetzt! Und falls Ihr mich sehen wollt: ich bin bis Sonntag auf der Historiale zu bestaunen, am Nikolaiviertel Stand.

Gewinnspiel bis 9. September 2012

1. Preis:
Der Gewinner erhält eine Gedenkmünze in Silber und höchster Prägequalität, gesponsert von der Firma Euromint. Auf der Münze „775 Jahre Nikolaiviertel“ ist die Nikolaikirche und der Gründungsbrunnen zu sehen. Und: 2 Freikarten für die BERLINmacher-Ausstellung im Ephraim-Palais. Im Gesamtwert von 60 €.

2. Preis:
1 Gutschein für ein Kulturerlebnis für 2 Personen im „Theater im Nikolaiviertel“. Wert: 38,00 €

3. Preis:
1 Gutschein für einen „Spitzeneinkauf“ im Salon „Plauener Spitze“ im Wert von 15,00 €.

Alle weiteren Teilnehmer erhalten als Dankeschön fürs Mitmachen einen Postkartensatz vom Nikolaiviertel (12 Karten verschiedener Ansichten)

Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Update

Unsere kleine Kirche heißt ab sofort „Nikola“!

Wir gratulieren:

1. Preis – Annette Lehmann (kommentiert am 24. August) – Nikola
2. Preis – Klaus Schmahl (kommentiert am 27. August) – Nikola
3. Preis – Klaus Körber mit „Niko“



,

15 Kommentare zu Unser Nikolaiviertel-Maskottchen sucht einen Namen! Mitmachen und tolles Erlebnispaket gewinnen!

  1. Nina Bojko 4. September 2012 at 21:02 #

    „Nikolita“ ist ein sehr schöne Name…

  2. Uschi Habermann 3. September 2012 at 10:30 #

    Da zwei Türmchen zu sehen sind, würde ich den Namen „Twinni“ vorschlagen.

  3. Hector Pérez 2. September 2012 at 13:23 #

    Wir schlagen den Namen die Nikolcita vor!

  4. karola koerber 30. August 2012 at 05:09 #

    Ich hätte da noch ein geschlechtsneutrales Niko als Vorschlag.

  5. Hanne Brücken 28. August 2012 at 19:53 #

    Als „Schwesterchen“ der Nikolaikirche würde ich den Namen „Nikoletchen vorschlagen.

  6. M.Heinrich 28. August 2012 at 14:06 #

    Wir würden das Maskottchen Nikovierko nennen.

  7. Klaus Brenner 28. August 2012 at 12:48 #

    Ich muss sagen das die kleine Kirche ein “Nicolinchen” sein soll.

  8. Klaus-J.Schmahl 27. August 2012 at 19:13 #

    Ich finde Nikola wirklich o.k. und passend.Alternativ würde ich Nikolaika
    vorschlagen

  9. Olivia 27. August 2012 at 16:17 #

    Auch für meine Familie und mich muss ich sagen: unser erster Gedanke dazu war NIKKI. Das wäre dann sogar noch „geschlechterneutral“ und passt nicht nur zum Nikolaiviertel sondern reiht sich passend in die typischen kecken Berliner Spitznamen – wie wir finden…

  10. Falk Thielicke 27. August 2012 at 13:37 #

    Mein Favorit für unsere kleine Kirche wäre „Nikolino“. Das Geschlecht spielt dabei keine Rolle.

  11. Günter Rink 27. August 2012 at 13:34 #

    Ich finde „Nikolaschka“ wäre ein schöner Name für eine „kleine“ weibliche Kirche.

  12. Vaceslav Bojko 26. August 2012 at 15:34 #

    „Niki“ ist ein süsser Name für unser Maskottchen….

  13. Anastasia Pfeifer 25. August 2012 at 11:20 #

    Ich finde „Nikolina“ ist ein ausdrucksvoller Name, dass Nikolaiviertel würdevoll präsentieren kann!

  14. Julian Sauter 25. August 2012 at 01:16 #

    Ich hoffe, dass es ein „Nicolinchen“ wird 🙂

  15. Annette Lehmann 24. August 2012 at 16:44 #

    Natürlich passt „Nikola“ am besten zu dir, weil der Name den Besuchern gleich eine Orientierung gibt!!