Sprachen

Stimmungsvoller Auftakt mit dem Hörbuch-Samstag: Noch bis 19. Juni täglich Hörbuch-Highlights im Nikolaiviertel

Nach dem stimmungsvollen Auftakt der diesjährigen BERLIN BOOK WEEK mit dem „Hörbuch-Samstag im Nikolaiviertel“ am 6. Juni, werden die Hörbuch-Highlights noch bis zum Ende der BOOK WEEK am 19. Juni täglich im Nikolaiviertel zu hören sein. Das Nikolaiviertel als Wiege des Buches in Berlin präsentiert sich mit einem wahren Hörbuchmarathon. Insgesamt 1.960 Stunden lang sind Hörbücher an 20 Stationen open air im Nikolaiviertel täglich von 11 bis 18 Uhr zu erleben. Von spannenden Krimis über poetische Lyrik bis hin zu unterhaltsamen Kinderbüchern werden zahlreiche Genres präsentiert. Auch die Stimmen zahlreicher prominenter TV-Schauspieler und Comedians (u.a. Hape Kerkeling, Dirk Bach, Olli Dittrich, Andrea Sawatzki…) sind zu hören.

Der „Hörbuch-Samstag“ am 6. Juni begeisterte seine Besucher neben den vielen Hörbuchstationen auch mit vielen attraktiven Bücherständen, einer Kinder-Lesewiese neben der Nikolaikirche mit Vorleser und Fahrbibliothek sowie einer exklusiven Buch-Preview: Gerd Henrich las aus seinem fulminantem Thriller „Gift der Republik“ – Eine Tour de Force durch die Geschichte Berlins und seines Schlosses. Ab 10. Juni ist Verkaufsstart. Im Nikolaiviertel ist das Buch an ausgewählten Orten in der ganzen Zeit der BERLIN BOOK WEEK zum Kauf erhältlich. Mehr auf www.gift-der-republik.de

Comments are closed.