Sprachen

Frank Zander: Ausstellung im „Kunsthaus am Roten Rathaus“

Der malende Schlagermusiker Frank Zander zeigt seine Bilder im „Kunsthaus am Roten Rathaus“. Die Eröffnung am 3. Dezember wird der Berliner Schlagersänger mit der Reibeisenstimme höchstpersönlich gestalten. Beginn ist um 18.00 Uhr; der Eintritt ist frei.

Frank Zander ist nicht nur ein beliebter Schlagermusiker; seine zweite Leidenschaft gehört der Malerei. Im Kunsthaus am Roten Rathaus läuft vom 4. bis 20. Dezember 2016 eine Verkaufsausstellung mit seinen phantasievollen, bunten Bildern.

Frank Zander wurde 1942 in Berlin geboren; heute lebt er in seiner Heimatstadt und auf Ibiza. Neben seiner Karriere im Showbusiness studierte er Gebrauchsgrafik und malt seither Ölbilder und Aquarelle, die häufig von Fischen wimmeln: von lustigen Piccolöchen-Fischen, Fußball-Kiek-Fischen oder aber dem „Wir schaffen das“-Fisch mit Merkel-Frisur. In jedem Fall handelt es sich um „echte Zander“, die auch die Monatsblätter des Frank-Zander-Kalenders 2017 zieren, der im „Kunsthaus am Roten Rathaus“ erhältlich ist.

No comments yet.

Leave a Reply