Sprachen

Antiquariat Struck

struck-header


Adresse: Spandauer Str. 29 • 10178 Berlin
Kontakt: Telefon (030) 242 72 61 • E-Mail: info@antiquariat-struck.de
Web: www.antiquariat-struck.de
Öffnungszeiten: Mo – Fr 10 – 18 • Sa 10 – 16 Uhr


Das Antiquariat Struck hat eine fast 40jährige Firmengeschichte: 1974 in Mainz gegründet und seit 1994 im Historischen Kern von Berlin – dem Nikolaiviertel – ansässig.

Das Antiquariat ist eines der größten Grafikantiquariate in Deutschland. Spezialgebiete sind: alte Stadtansichten und Landkarten, antiquarische Bücher und dekorative Grafik.

Zum Stammpublikum gehören internationale Sammler aus allen Kontinenten. Darunter auch die Freunde der alten Graphik von Berlin und Potsdam. Der letzte erschienene Katalog „Alte Stiche von Berlin und Potsdam“ widmet sich diesem Thema. Eine einzigartige Sammlung mit u.a. den ersten gedruckten Ansichten von Gebäuden und Plätzen Berlins. Zu den beeindruckendsten Werken gehören 20 Druckgraphiken vom Maler und Kupferstecher J.G.Rosenberg.

Im Nikolaiviertel selbst sind noch viele historische Zeugnisse zu sehen, darunter die älteste Pfarrkirche Berlins – die Nikolaikirche. Und ganz in der Nähe bietet sich die Gelegenheit, tiefer in die Geschichte – nicht nur der Druckgraphik – einzutauchen. Im Kunstantiquariat Struck wird die einstige historische Mitte über die alten Stadtansichten und Landkarten eindrucksvoll erlebbar.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar