Sprachen

Veranstaltungen

Apr 2017

So, 23. April 2017
10:00 Uhr
Mehr Info
FINISSAGE: SCHLOSS. STADT. BERLIN.
Ephraim-Palais

Freuen Sie sich auf einen Tag mit den Kuratorinnen und Kuratoren der Ausstellung und werfen Sie zum letzten Mal im Rahmen der Sonderausstellung einen Blick auf die historischen Pläne, Ansichten und Draufsichten! Ganztägig.
Eintritt frei

Di, 25. April 2017
15:00 Uhr
Mehr Info
“Mit Zille in der juten Stube” – Original Altberliner Programm
Zille-Stube

In der rustikalen Zille-Stube können Sie einen unvergesslichen Alt-Berliner Nachmittag erleben. Vater Zille unterhält mit Anekdoten aus seinem Milljöh und spielt bekannte Melodien auf dem guten alten Grammophon.
Preis pro Person: 16,50 € incl. 1 Begrüßungsgetränk, 1 Pott Kaffee, 1 Stück Kuchen mit Sahne
Reservierung unter 0176 – 64 86 36 69

Mi, 26. April 2017
00:00 Uhr
Mehr Info
Kuratorenführung: Lutherbilder – lutherische Bilder?
Nikolaikirche

Das Kuratorenteam führt durch die Ausstellung „Sankt Luther“ in der Sakristei und erläutert in einem Sonderrundgang durch die Kirche die Folgen der Reformation für die Bildkunst in Berlin.
Eintritt: 8,00 / 5,00Euro

Do, 27. April 2017
19:30 Uhr
Mehr Info
KONZERT & VORTRAG: Geh aus, mein Herz – Lieder verbinden
Nikolaikirche

Die Person und Wirkung Paul Gerhardts
Einer der bekanntesten protestantischen Liederdichter, Paul Gerhardt, wirkte von 1657 bis 1666 als Pfarrer an der Nikolaikirche. Im Rahmen des Europäischen Stationenwegs erinnert ein Konzert mit Vortrag an sein Wirken und seine Wirkung. Paul Gerhardts Lieder werden heute rund um die Welt gesungen, von Christen unterschiedlicher Konfessionen. So treten auch an diesem Abend Chöre aus verschiedenen Ländern auf.
Mit: Dr. Andreas Stegmann, dem Marienvokalconsort (Leitung: Marie-Louise Schneider), den Embassy Singers (Leitung: Andrew Sims) u.a.
Eintritt frei

Fr, 28. April 2017
16:00 Uhr
Mehr Info
Führung: Einblicke in die Nikolaikirche
Nikolaikirche

Die Nikolaikirche gilt als die Wiege Berlins. Welche besondere Rolle spielte Berlins älteste Pfarrkirche in der Stadt, und warum ist sie heute ein Museum? Dies erfahren Sie bei der Überblicksführung zur Bau- und Kirchengeschichte. Anschließend erklingt ein halbstündiges Orgelspiel. Genießen Sie dreißig Minuten lang Entspannung und den außergewöhnlichen Raumklang der Nikolaikirche. Der Titularorganist der Nikolaikirche Carsten Albrecht konzipiert das abwechslungsreiche Musikprogramm.
Ticket 8,00 / erm. 5,00 Euro inkl. Museumsbesuch und Nikolai-Musik

Fr, 28. April 2017
17:00 Uhr
Mehr Info
MUSIK: Nikolai-Musik am Freitag
Nikolaikirche

„Zuhören – Entspannen – Nachdenken“: Unter diesem Motto lädt das Stadtmuseum Berlin zur „Nikolai-Musik am Freitag“ in die Nikolaikirche ein. In den kleinen, 30-minütigen Konzerten an jedem Freitag um 17 Uhr nehmen die Orgelwerke der großen Komponisten zwar die Hauptrolle ein. Oft erklingen aber auch Kammermusik mit der Jehmlich-Orgel als Begleitinstrument oder Werke für Gesang, Chor und Orgel. Renommierte Berliner Musikerinnen und Musiker stellen die abwechslungsreiche Konzertreihe zusammen.
Eintritt: 3,00 / 2,00 Euro

Mai 2017

Di, 2. Mai 2017
15:00 Uhr
Mehr Info
“Mit Zille in der juten Stube” – Original Altberliner Programm
Zille-Stube

In der rustikalen Zille-Stube können Sie einen unvergesslichen Alt-Berliner Nachmittag erleben. Vater Zille unterhält mit Anekdoten aus seinem Milljöh und spielt bekannte Melodien auf dem guten alten Grammophon.
Preis pro Person: 16,50 € incl. 1 Begrüßungsgetränk, 1 Pott Kaffee, 1 Stück Kuchen mit Sahne
Reservierung unter 0176 – 64 86 36 69

Fr, 5. Mai 2017
16:00 Uhr
Mehr Info
Führung: Einblicke in die Nikolaikirche
Nikolaikirche

Die Nikolaikirche gilt als die Wiege Berlins. Welche besondere Rolle spielte Berlins älteste Pfarrkirche in der Stadt, und warum ist sie heute ein Museum? Dies erfahren Sie bei der Überblicksführung zur Bau- und Kirchengeschichte. Anschließend erklingt ein halbstündiges Orgelspiel. Genießen Sie dreißig Minuten lang Entspannung und den außergewöhnlichen Raumklang der Nikolaikirche. Der Titularorganist der Nikolaikirche Carsten Albrecht konzipiert das abwechslungsreiche Musikprogramm.
Ticket 8,00 / erm. 5,00 Euro inkl. Museumsbesuch und Nikolai-Musik

Fr, 5. Mai 2017
17:00 Uhr
Mehr Info
MUSIK: Nikolai-Musik am Freitag
Nikolaikirche

„Zuhören – Entspannen – Nachdenken“: Unter diesem Motto lädt das Stadtmuseum Berlin zur „Nikolai-Musik am Freitag“ in die Nikolaikirche ein. In den kleinen, 30-minütigen Konzerten an jedem Freitag um 17 Uhr nehmen die Orgelwerke der großen Komponisten zwar die Hauptrolle ein. Oft erklingen aber auch Kammermusik mit der Jehmlich-Orgel als Begleitinstrument oder Werke für Gesang, Chor und Orgel. Renommierte Berliner Musikerinnen und Musiker stellen die abwechslungsreiche Konzertreihe zusammen.
Eintritt: 3,00 / 2,00 Euro

Fr, 5. Mai 2017
19:00 Uhr
Mehr Info
Mit Zille in der Destille
Zille-Destille

Ein frech-frivoles Kurzprogramm mit zille-typischem Humor und Wiederbelebung von Zilles Stammtisch „Kiwakosta“. Preis pro Person: 25,50 € inkl. 1 Essen und 1 Kiwakosta – Reservierung unter 0176 – 64 86 36 69

Fr, 5. Mai 2017
19:00 - 21:00 Uhr
Mehr Info
WEIN & SCHOKOLADE
DeliKater

Wir verkosten jeweils mindestens 8 gute Weine mit dazu passenden Leckereien in Buffetform, erfahren Neues und Spannendes für Weinliebhaber und Gourmets und unterhalten uns am Tisch. 25€ p.P. Kommen Sie selbst, bringen Sie Ihre Familie und Freunde mit oder verschenken Sie Weinabend-Gutscheine!
DeliKater bittet Sie um Voranmeldung im Laden in der Rathausstraße 21, 10178 Berlin-Nikolaiviertel, per Telefon 23573616, Mail an info@delikater.com oder auf www.facebook.com/delikater.berlin

Di, 9. Mai 2017
15:00 Uhr
Mehr Info
“Mit Zille in der juten Stube” – Original Altberliner Programm
Zille-Stube

In der rustikalen Zille-Stube können Sie einen unvergesslichen Alt-Berliner Nachmittag erleben. Vater Zille unterhält mit Anekdoten aus seinem Milljöh und spielt bekannte Melodien auf dem guten alten Grammophon.
Preis pro Person: 16,50 € incl. 1 Begrüßungsgetränk, 1 Pott Kaffee, 1 Stück Kuchen mit Sahne
Reservierung unter 0176 – 64 86 36 69

Fr, 12. Mai 2017
16:00 Uhr
Mehr Info
Führung: Einblicke in die Nikolaikirche
Nikolaikirche

Die Nikolaikirche gilt als die Wiege Berlins. Welche besondere Rolle spielte Berlins älteste Pfarrkirche in der Stadt, und warum ist sie heute ein Museum? Dies erfahren Sie bei der Überblicksführung zur Bau- und Kirchengeschichte. Anschließend erklingt ein halbstündiges Orgelspiel. Genießen Sie dreißig Minuten lang Entspannung und den außergewöhnlichen Raumklang der Nikolaikirche. Der Titularorganist der Nikolaikirche Carsten Albrecht konzipiert das abwechslungsreiche Musikprogramm.
Ticket 8,00 / erm. 5,00 Euro inkl. Museumsbesuch und Nikolai-Musik

Fr, 12. Mai 2017
17:00 Uhr
Mehr Info
MUSIK: Nikolai-Musik am Freitag
Nikolaikirche

„Zuhören – Entspannen – Nachdenken“: Unter diesem Motto lädt das Stadtmuseum Berlin zur „Nikolai-Musik am Freitag“ in die Nikolaikirche ein. In den kleinen, 30-minütigen Konzerten an jedem Freitag um 17 Uhr nehmen die Orgelwerke der großen Komponisten zwar die Hauptrolle ein. Oft erklingen aber auch Kammermusik mit der Jehmlich-Orgel als Begleitinstrument oder Werke für Gesang, Chor und Orgel. Renommierte Berliner Musikerinnen und Musiker stellen die abwechslungsreiche Konzertreihe zusammen.
Eintritt: 3,00 / 2,00 Euro

Di, 16. Mai 2017
15:00 Uhr
Mehr Info
“Mit Zille in der juten Stube” – Original Altberliner Programm
Zille-Stube

In der rustikalen Zille-Stube können Sie einen unvergesslichen Alt-Berliner Nachmittag erleben. Vater Zille unterhält mit Anekdoten aus seinem Milljöh und spielt bekannte Melodien auf dem guten alten Grammophon.
Preis pro Person: 16,50 € incl. 1 Begrüßungsgetränk, 1 Pott Kaffee, 1 Stück Kuchen mit Sahne
Reservierung unter 0176 – 64 86 36 69

Fr, 19. Mai 2017
16:00 Uhr
Mehr Info
Führung: Einblicke in die Nikolaikirche
Nikolaikirche

Die Nikolaikirche gilt als die Wiege Berlins. Welche besondere Rolle spielte Berlins älteste Pfarrkirche in der Stadt, und warum ist sie heute ein Museum? Dies erfahren Sie bei der Überblicksführung zur Bau- und Kirchengeschichte. Anschließend erklingt ein halbstündiges Orgelspiel. Genießen Sie dreißig Minuten lang Entspannung und den außergewöhnlichen Raumklang der Nikolaikirche. Der Titularorganist der Nikolaikirche Carsten Albrecht konzipiert das abwechslungsreiche Musikprogramm.
Ticket 8,00 / erm. 5,00 Euro inkl. Museumsbesuch und Nikolai-Musik

Fr, 19. Mai 2017
17:00 Uhr
Mehr Info
MUSIK: Nikolai-Musik am Freitag
Nikolaikirche

„Zuhören – Entspannen – Nachdenken“: Unter diesem Motto lädt das Stadtmuseum Berlin zur „Nikolai-Musik am Freitag“ in die Nikolaikirche ein. In den kleinen, 30-minütigen Konzerten an jedem Freitag um 17 Uhr nehmen die Orgelwerke der großen Komponisten zwar die Hauptrolle ein. Oft erklingen aber auch Kammermusik mit der Jehmlich-Orgel als Begleitinstrument oder Werke für Gesang, Chor und Orgel. Renommierte Berliner Musikerinnen und Musiker stellen die abwechslungsreiche Konzertreihe zusammen.
Eintritt: 3,00 / 2,00 Euro

Fr, 19. Mai 2017
19:00 Uhr
Mehr Info
Mit Zille in der Destille
Zille-Destille

Ein frech-frivoles Kurzprogramm mit zille-typischem Humor und Wiederbelebung von Zilles Stammtisch „Kiwakosta“. Preis pro Person: 25,50 € inkl. 1 Essen und 1 Kiwakosta – Reservierung unter 0176 – 64 86 36 69

Fr, 19. Mai 2017
19:00 - 21:00 Uhr
Mehr Info
RUSSISCHER VORSPEISENTISCH
DeliKater

Wir verkosten jeweils mindestens 8 gute Weine mit dazu passenden Leckereien in Buffetform, erfahren Neues und Spannendes für Weinliebhaber und Gourmets und unterhalten uns am Tisch. 20€ p.P. Kommen Sie selbst, bringen Sie Ihre Familie und Freunde mit oder verschenken Sie Weinabend-Gutscheine!
DeliKater bittet Sie um Voranmeldung im Laden in der Rathausstraße 21, 10178 Berlin-Nikolaiviertel, per Telefon 23573616, Mail an info@delikater.com oder auf www.facebook.com/delikater.berlin

Di, 23. Mai 2017
15:00 Uhr
Mehr Info
“Mit Zille in der juten Stube” – Original Altberliner Programm
Zille-Stube

In der rustikalen Zille-Stube können Sie einen unvergesslichen Alt-Berliner Nachmittag erleben. Vater Zille unterhält mit Anekdoten aus seinem Milljöh und spielt bekannte Melodien auf dem guten alten Grammophon.
Preis pro Person: 16,50 € incl. 1 Begrüßungsgetränk, 1 Pott Kaffee, 1 Stück Kuchen mit Sahne
Reservierung unter 0176 – 64 86 36 69

1 2 3

Comments are closed.