Datum & Zeit
So, 4. Februar 2024 - 12:30 - 13:30 Uhr

Location
Museum Nikolaikirche


Hintergründe zur aktuellen Ausstellung des Künstlers Mark Dion und Einblicke in die Spielzeugsammlung des Stadtmuseums Berlin.
Was passiert, wenn man Spielzeug-Fahrzeuge aller Epochen gegeneinander ins Rennen schickt? Warum sind manche Puppen niedlich, andere unheimlich? Und was können Spielzeuge über Menschen und die Ideale ihrer Zeit verraten?
Mark Dions fantastische Inszenierungen von Spielzeugen aus der Sammlung des Stadtmuseums Berlin wecken eine solche Fülle an Gefühlen und Assoziationen, dass sie wirklich imstande zu sein scheinen, ein Delirium zu erzeugen. In dieser Führung erfahren Sie, welche Werte, Rollenbilder und Ideologien Spielzeuge zu verschiedenen Zeiten vermittelt haben und warum die Spielzeugsammlung des Stadtmuseums Berlin so besonders ist.
Eintritt frei | Bitte buchen Sie Ihr kostenfreies Online-Ticket ausschließlich im Ticketshop des Museumssonntags Berlin. Der Ticketverkauf beginnt eine Woche vor dem Museumssonntag.