Datum & Zeit
Do, 1. Februar 2024 - 16:30 - 18:00 Uhr

Location
Museum Nikolaikirche


Ein Streifzug durch die Geschichte des Kriegsspielzeugs in der Ausstellung „Mark Dion. Delirious Toys“.
Militär, Gewalt und Krieg werden in der Ausstellung „Mark Dion. Delirious Toys“ als Themen sichtbar, die auch vor den Kinderzimmern nicht Halt machen. Ausgehend von den Inszenierungen des US-amerikanischen Künstlers gibt die Museumspädagogin und Historikerin Karin Grimme vom Militärhistorischen Museum Flugplatz Berlin-Gatow hier Einblicke in die Geschichte des Kriegsspielzeugs. Dabei lädt sie dazu ein, miteinander ins Gespräch zu kommen.
Teilnahmeplätze: max. 20 Personen
Altersempfehlung: Erwachsene und Kinder/Jugendliche ab 12 Jahren
Eintritt: 7 Euro / Ermäßigt 4 Euro