Datum & Zeit
So, 4. Februar 2024 - 10:00 - 16:00 Uhr

Location
Museum Nikolaikirche


Bei diesem Kreativangebot lassen sich Kinder von den Spielzeug-Installationen des Künstlers Mark Dion inspirieren und gestalten ihr eigenes Berlin-Brettspiel!
Kinder und Familien gestalten ein Brettspiel mit Würfeln, Spielfiguren, phantasievollem Spielplan und lustigen Spielfeld-Illustrationen. Die Geschichte dazu geht so: Im Museum Nikolaikirche wird eine Ausstellung von altem Spielzeug aus dem am Stadtrand gelegenen Museumsdepot eröffnet. Doch eine Kiste wurde im Depot vergessen. Die Spielzeuge darin werden lebendig und machen sich auf den Weg quer durch die Stadt, um es noch rechtzeitig zur Eröffnung zu schaffen.
Was erwartet sie unterwegs? Ein Stau? Eine Demo? Oder eine unerwartete Mitfahr-Gelegenheit? Die Kinder entscheiden selbst, welche Abenteuer die Spieler:innen erleben, wie einfach oder kompliziert ihr Weg ins Museum ist und wie viel Spaß sie unterwegs haben werden. Das fertige Brettspiel nehmen die Kinder mit nach Hause.
Eintritt frei | Bitte buchen Sie Ihr kostenfreies Online-Ticket ausschließlich im Ticketshop des Museumssonntags Berlin. Der Ticketverkauf beginnt eine Woche vor dem Museumssonntag.